Zur Konfirmation

Der jetzige Jahrgang läuft seit dem Herbst in einer Gruppe Dienstags um 17.30 Uhr im Flemhuder Gemeindehaus. 

Einige Infos für den Jahrgang, der 2022 beginnt, gibt es schon jetzt hier:

  1. Du solltest bei Beginn im Herbst zwölf Jahre alt sein.
  2. Der Termin der Anmeldung liegt vor den Sommerferien: Dienstag 21. Juni von 16 bis 18 Uhr im Kirchenbüro in Flemhude, danach telefonisch oder per Mail.
  3. Wenn du noch nicht getauft bist, holen wir die Taufe im Spätsommer 2023 gemeinsam mit den anderen nach.
  4. Ab Januar 2023 solltest du einmal monatlich einen Gottesdienst besuchen, hier oder anderswo.
  5. Der Konfer findet Mittwochnachmittag statt: Im Bürgerhaus Melsdorf 16.30 Uhr – auch für Nicht-Melsdorfer – und im Gemeindehaus Flemhude um 17.30 Uhr.
  6. Wer am Mittwoch keine Zeit hat, kann anderswo zum Konfer gehen, aber bei uns konfirmiert werden.
  7. Den Konfer gestalten Pastor Lux, Annika Frenzke und Claas Schmidt.
  8. Wir behandeln klassische Themen wie „Jesus”, „Zehn Gebote”, aber auch Anderes wie „Tod und Leben”, „Freund-Freundin” und was so oben aufliegt. Die zehn Gebote, das Vaterunser und das Glaubensbekenntnis werden im Laufe der Zeit auswendig gelernt. Wir machen auch Spiele und Anderes – eine Fahrt gibt es am Ende der Konferzeit. Und dann das Fest mit dir im Mittelpunkt...
  9. Fragen gern unter 04340-8164 oder kircheflemhude@gmx.net.

Bis bald!

Pastor Andreas Lux und Team

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.