Kirchenchor

Donnerstags, 19.45 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, Bürgerhaus Melsdorf

Unser Chor hat derzeit 17 aktive Mitglieder. Die Sängerinnen und Sänger kommen nicht nur aus der Kirchengemeinde Flemhude, sondern auch aus Kiel und Felde. Sein Repertoire umfasst vor allem Kantaten und Chorsätze des 18. und 19. Jahrhunderts und das christliche Liedgut.

Wir gestalten mehrmals im Jahr Gottesdienste musikalisch. Dabei entwickelte sich das offene Singen im Advent zu einem Höhepunkt. Außerdem veranstaltet der Chor gelegentlich gemeinsam mit Solisten und einem Orchester ein besonderes Konzert in der Flemhuder Kirche.

Wer sich auf das Mitsingen einlässt, wird erfahren können, dass man z. B. Alltagsmüdigkeit wegsingen kann. Außerdem pflegen wir mit gemeinsamen Feiern und Ausflügen unsere Stimmen durch gute Stimmung. Wenn Sie Lust haben, einmal das Singen als Sprache nach dem Sprechen auszuprobieren, schauen Sie einfach an einem unserer Probenabende vorbei. Sie müssen weder vorsingen noch brauchen Sie besondere Notenkenntnis. Keine Angst, bei uns gibt es keine Konkurrenz um die beste Stimme, sondern Freude am Musizieren miteinander!

Die Chorproben finden meistens im Bürgerhaus in Melsdorf statt. Dort wird auch vor den Auftritten des Chores im Gottesdienst oder im Konzert geprobt. Der Chorprobentermin ist immer donnerstags, 19.45 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. Hinzu kommen Extraproben unmittelbar vor den Konzerten. In den Schulferien macht auch der Kirchenchor Pause.

Sie sind bei uns herzlich willkommen! Für weitere Informationen nehmen Sie bitte den Kontakt zu unserer Chorleiterin auf, am besten über das Kirchenbüro.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.