Sprungziele

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden zum Konfirmationsspruch

    In diesem Jahr haben wir coronabedingt auf einen Vorstellungsgottesdienst verzichtet, stattdessen haben wir die Jugendlichen gebeten, sich Gedanken zu ihrem Konfirmationsspruch zu machen. Und so haben sie geschrieben, gemalt und einmal sogar einen Film erstellt.

    Ein Mensch sieht, was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an. 1 Sam 16

    In einer Welt der Fake-Selbstdarstellung bei social media fällt es immer schwerer, die wahre Schönheit eines Einzelnen zu entdecken. Da ist es gut zu wissen, dass es trotzdem jemand tut.                                                 
    Mads Stange

     

    Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Mk 9

    Ich habe mir diesen Spruch gewählt, da ich mir gerne – und viele – Ziele setze. Und damit ich diese auch umsetzen kann, so wie ich es möchte, darf ich nicht aufhören daran zu glauben, dass ich es schaffen kann, Ziele und Wünsche umzusetzen.                                                                                  
    Hannah Rabeler

     

    Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Ps 23

    Ich habe diesen Spruch genommen, weil Gott über mich wacht und sich um mich sorgt. Er ist die Person, die mich leitet und führt. Er gibt mir was mir fehlt.                            
    Jakob Hauschildt

     

    Der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.   Jos 1

    Das bedeutet: man soll Gott vertrauen. Man ist nicht allein bei dem, was man tun wird. Selbst in schweren Phasen rät uns Gott, ihm zu vertrauen und mutig zu sein. Wenn man vor einer großen Aufgabe steht, soll man zuversichtlich in die Zukunft schauen.                 
    Tobias Hauschildt

     

    Es gibt nichts Besseres, als dass ein Mensch fröhlich ist bei dem, was er tut. Pred 3

    Ich glaube, der Vers möchte sagen dass – egal was man tut – es seine eigene Entscheidung ist, auch wenn andere irgend etwas darüber sagen:. Solange du es magst und fröhlich dabei bist, kann dir niemand etwas vorschreiben.
    Lilly Rehse

     

    Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.  Ps 139

    Es ist ein Lebensgefühl, das dieser Satz zum Ausdruck bringt, wie ich es mir nicht schöner vorstellen könnte. Der Spruch drückt eine gewisse Geborgenheit aus, ein Gefühl beschützt zu werden, eine innere Sicherheit, wie wir sie uns, glaube ich, alle wünschen. Aber wie komme ich dahin? Wie kann dieses Gefühl in mir entstehen, wenn ich es eben nicht spüre? Wir kennen diese Fragen, egal wie wir uns entscheiden mögen. Mir hilft es, an die Leute zu denken, die mir am wichtigsten sind, um dieses Gefühl der Sicherheit zu finden. Meiner Familie und meine Freunde, bei denen ich sicher bin. Auch mit ihnen zu reden gibt mir dieses Gefühl. Wenn ein Gefühl der Verlorenheit aufkommt, dann können wir – egal wann – immer eine Pause machen und innehalten; uns an diese Menschen erinnern, bei denen wir geschützt und geborgen sind.                 
    Konfirmand/in

     

    Ein Mensch sieht, was vor Augen ist, Gott aber sieht das Herz an.  1 Sam 16

    Ich finde diesen Spruch schön, da heutzutage viele Menschen ihr Gegenüber nach dem Äußeren bewerten und sich nicht die Mühe machen, den Menschen richtig kennenzulernen. Ich persönlich finde das nicht richtig, da niemand etwas für sein Äußeres kann und das Äußere nichts mit dem Charakter und dem Wesen eines Menschen zu tun hat.                                               
    Max Rohweder

     

    Gott spricht: ich will dich nicht verlassen noch von dir weichen. Jos 1

    Ich möchte niemals das Gefühl haben, allein oder verlassen zu sein. Wenn ich krank sein sollte, möchte ich glauben können, dass alles wieder gut wird. Neben meiner Familie gibt mir Gott das Gefühl, nicht allein und verloren zu sein. Ich finde. Dieser Spruch drückt das gut aus.                                      
    Silas Oelerking

     

    Dieser Spruch verspricht Hoffnung und symbolisiert, nicht aufzugeben. Der Vers fiel mir sofort ins Auge, weshalb ich ihn nahm.                 
    Leonard Ueberle

     

    Ein Glaube, der nicht in die Tat umgesetzt wird, ist nutzlos.  Jak 2

    Bis zum heutigen Tag hat Gott mich „gestärkt, mir geholfen und mich gehalten durch die rechte Hand seiner Gerechtigkeit“, so mein Taufspruch. Mit dem Tag meiner Konfirmation bin ich bereit, meinen Glauben eigenständig in die Tat umzusetzen. Und werde ich einmal fallen, so stehe ich wieder auf mit Gottes Hilfe.                                                                                                 
    Felix Franke

     

    Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Lev 19

    Das bedeutet, dass man jeden so lieben kann wie sich selbst. Jeder Mensch ist unterschiedlich, doch soll man niemanden unfair behandeln, nur weil er z.B. eine Krankheit oder etwas Ähnliches hat oder überhaupt anders ist.
    Konfirmand/in

     

    Es gibt nichts Besseres, als dass ein Mensch fröhlich ist bei dem, was er tut.  Pred 3

    Das ist die Wahrheit. Für mich gibt es nichts Besseres oder Wichtigeres, als dass meine Familie, meine Freunde und ich glücklich sind bei dem, was wir tun. Es macht viel mehr Spaß etwas zu tun, das persönlich glücklich macht, als anders herum.     
    Annelie Beckmann

     

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.