Sprungziele

Der Frieden in Europa wird gebrochen

    Einladung zum Friedensgebet

    Der Bibelkreis lädt ein zum Friedensgebet Dienstags um 18 Uhr in der Flemhuder Kirche

     

    Gott,  du Urheber des Lebens, von dem wir alles erwarten, wir beten zu dir:

    Für die Verantwortlichen in den Regierungen der Länder. Lass sie mit Maß und Weitsicht handeln, und nicht aus Vergeltungsstreben oder Machtgier.

     

    Wir beten zu dir für die unschuldigen Opfer. Für die, die die ohnmächtig dem Krieg ausgesetzt sind.

     

    Wir beten zu dir für die, die sich mit Terror und Gewalt an der Macht halten; für die, die durch Lügen und Unfreiheit ihre Völker unterdrücken; für die, denen der Maßstab des Menschlichen abhanden gekommen ist. Wehre ihren Plänen!

    Kehre sie um, dass sie von ihrer Verblendung befreit werden und den Weg des Friedens wählen.

     

    Wir beten zu dir für die, die nicht in der Lage sind, die Spirale der Gewalt zu durchbrechen; für alle, die in Unrecht und Machtkalkül gefangen sind; für alle, die so fanatisiert sind, dass sie weder ihr eigenes noch das Leben anderer schätzen. Lass sie erwachen aus ihrem Wahn.

     

    Wir beten zu dir für alle, die für Nachrichten in Wort und Bild verantwortlich sind, dass sich die Wahrheit durchsetzt gegen Lüge und Sensationslust.

     

    Wir beten zu dir um Einsicht in die Zusammenhänge, dass wir mitwirken können an Lösungen zum Frieden und dass wir Zeichen setzen können für diejenigen, die in der Verantwortung für Entscheidungen stehen.

    Du, Herr, wirkst in allem was ist. Sei bei uns, bei den Nahen und den Fernen, heute und in der kommenden Zeit.

    Amen

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.